Leis­tun­gen

Leis­tun­gen

Leis­tun­gen erfolg­reich und zukunfts­ori­en­tiert plat­zie­ren

Sie wol­len me­di­zi­ni­sche Leis­tun­gen als Kran­ken­haus in Ih­rem Ver­sor­gungs­markt er­folg­reich an­bie­ten?

Un­ser ge­sam­tes Lö­sungs­an­ge­bot ist dar­auf aus­ge­rich­tet, Sie ge­nau dar­in zu un­ter­stüt­zen. Auf die­sem Ge­biet sind wir in Deutsch­land un­ein­ge­schränk­ter Markt­füh­rer. Mit un­se­rem mo­du­la­ren An­ge­bot bie­ten wir Ih­nen ge­nau die Lö­sun­gen, die Sie be­nö­ti­gen – ein­zeln oder in Kom­bi­na­tion.

  • Wir ste­hen für die Ent­wick­lung von Markt­stra­te­gien von Kran­ken­häu­sern und de­ren er­folg­rei­che Um­set­zung.
  • Da­für lie­fern wir Ih­nen In­for­ma­tio­nen, ope­ra­tive Best Prac­tice-Metho­den und Werk­zeuge.
  • Un­sere Be­ra­tungs­dienst­leis­tun­gen um­fas­sen un­ter­stüt­zende Be­ra­tung als Hil­fe zur Selbst­hilfe für die Um­set­zung Ih­rer Stra­te­gie.

Un­sere Part­ner­stra­te­gie er­mög­licht es, Ih­nen Lö­sun­gen an­zu­bie­ten, die Sie ein­fach und pass­ge­nau in Ihre vor­han­dene Struk­tur in­te­grie­ren kön­nen.

Ger­ne zei­gen wir Ih­nen, wie das geht.

tri­no­vis Power­Ana­ly­zer

Der tri­no­vis Power­Ana­ly­zer ist eine Ar­beits­platz­lö­sung zur Ana­lyse und Be­ob­ach­tung des Kran­ken­haus­mark­tes, die aus un­se­rer lang­jäh­ri­gen Er­fah­rung aus den Be­rei­chen Markt- und Ein­wei­ser­ana­ly­tik ent­stan­den ist. Der Ana­ly­zer ist voll­stän­dig in Mi­cro­soft Ex­cel in­te­griert. Sie kön­nen sich Sach­ver­halte zur Kran­ken­haus­markt­ana­lyse so­wohl in Ta­bel­len­form als auch als Kar­ten­an­sicht in Ex­cel dar­stel­len las­sen. Da­bei ist die Kar­ten­aus­wer­tung an die Ta­bel­len­aus­wer­tung ge­kop­pelt. Ver­bin­den Sie Ta­bel­len­aus­wer­tun­gen mit wei­te­ren Geo-Infor­ma­tio­nen, zum Bei­spiel zu Ih­rem Markt­ge­biet, in der Kar­ten­an­sicht per Maus­klick.

Er­stel­len Sie mit dem tri­no­vis Power­Ana­ly­zer in kur­zer Zeit aus­sa­ge­kräf­tige Poten­zi­al-, Zuwei­ser-, Mit­be­wer­ber- und Port­fo­li­o­ana­ly­sen. Da der Ana­ly­zer auf un­se­ren Best-Prac­tice-Markt und -Ein­wei­ser­ana­ly­sen (tri­no­vis-Metho­dik) auf­baut, wird der Be­nut­zer si­cher durch die An­wen­dung ge­führt. Dar­über hin­aus fällt die Be­nut­zung des tri­no­vis Power­Ana­ly­zer den meis­ten An­wen­dern leicht, da die­se be­reits er­fah­ren im Um­gang mit Mi­cro­soft Ex­cel sind.

Das bie­tet Ih­nen der tri­no­vis Power­Ana­ly­zer:

  • in­tui­tive Be­dien­bar­keit, da der Be­nut­zer sein ge­wohn­tes Werk­zeug (Mi­cro­soft Ex­cel) ver­wen­det,
  • be­son­dere Pro­gramm­funk­tio­nen und Hilfs­mit­tel für die Markt­ana­lyse, die in das Excel-Kon­zept ein­ge­bet­tet sind,
  • vol­ler Um­fang der Excel-Funk­tio­nen,
  • vor­be­rei­tete Ana­ly­se­sich­ten für die Markt­ana­ly­tik,
  • struk­tu­rierte Be­nut­zer­füh­rung an­hand der tri­no­vis-Metho­dik,
  • in­te­grierte Kar­ten­kom­po­nente, die mit Excel-Tabel­len ver­knüpft ist,
  • Er­wei­ter­bar­keit durch den Be­nut­zer,
  • an­pass­bar auf un­ter­schied­li­che Fra­ge­stel­lun­gen und Be­nut­zer­grup­pen,
  • ex­tra Men­üband mit Funk­tio­nen zur Markt- und Ein­wei­ser­ana­ly­tik.

Möch­ten Sie mehr über die Ein­satz­mög­lich­kei­ten und den Nut­zen des tri­no­vis Power­Ana­ly­zer er­fah­ren?
Neh­men Sie mit uns Kon­takt auf!

tri­no­vis Ver­sor­gungs­ana­lyse

Stel­len Sie sich vor, Sie ma­chen al­les rich­tig. Ihre Be­hand­lungs­qua­li­tät ist bes­tens und steht au­ßer Fra­ge. Die Pa­ti­en­ten sind mit Ih­ren Ab­läu­fen, der Ver­pfle­gung, den Räum­lich­kei­ten, der Pfle­ge und Ih­ren Ärz­ten hoch­zu­frie­den. Ihr Ruf bei den nie­der­ge­las­se­nen Ärz­ten ist her­aus­ra­gend und die Zu­sam­men­ar­beit funk­tio­niert bes­tens. Wie vie­le Pa­ti­en­ten wer­den Sie er­rei­chen kön­nen?

  • Oder Sie wol­len Leis­tun­gen zwi­schen Stand­or­ten best­mög­lich ver­tei­len bzw. ver­la­gern und fra­gen sich, wie vie­le Pa­ti­en­ten Sie zu­künf­tig er­war­ten kön­nen.
  • Ein Kran­ken­haus­stand­ort der Re­gion soll ge­schlos­sen wer­den und Sie wol­len im Vor­feld wis­sen, wie viel mehr Pa­ti­en­ten Sie er­war­ten kön­nen, um sich mit den rich­ti­gen Ar­gu­men­ten ge­gen dro­hende Mehr­er­lös­ab­schläge vor­zu­be­rei­ten.
  • Sie wol­len wis­sen, wel­che Leis­tungs­be­rei­che gute Ent­wick­lungs­mög­lich­kei­ten ha­ben.
  • Sie wol­len wis­sen, in wel­chem Um­fang und in wel­chen Leis­tungs­be­rei­chen ein Kran­ken­haus­stand­ort oder Leis­tungs­be­rei­che ver­sor­gungs­re­le­vant sind: Si­cher­stel­lungs­zu­schlag oder Ab­wrack­prä­mie.

Ohne Kennt­nisse des Ver­sor­gungs­be­darfs und der für Ihr Kran­ken­haus er­reich­ba­ren Pa­ti­en­ten sind Sie wie ein Ka­pi­tän auf ho­her See ohne Kom­pass und Kar­te. Pa­ti­en­ten­ströme und rea­li­sier­bare Pa­ti­en­ten­zah­len las­sen sich je­doch mit Hil­fe von auf den Ge­sund­heits­markt ab­ge­stimm­ten Gra­vi­ta­ti­ons­mo­del­len- sehr ge­nau be­stim­men. Da­bei flie­ßen der re­gio­nale Be­darf, die Fahr­zeit des Pa­ti­en­ten, die Stand­orte der Wett­be­wer­ber und de­ren Wett­be­werbs­stärke in die Be­rech­nun­gen ein.

Mit un­se­ren Ana­ly­sen wer­den Markt­aus­tritts­kan­di­da­ten recht­zei­tig er­kenn­bar, so­dass Sie die Ver­sor­gung pro­ak­tiv ge­stal­ten kön­nen. Wir lie­fern Ih­nen Ihre künf­ti­gen Fall­zah­len, auf­ge­schlüs­selt nach Leis­tungs­be­rei­chen, Fak­ten zum Be­darf und der er­war­te­ten Ent­wick­lung in Ih­rem Ver­sor­gungs­markt und er­mit­teln Ihre rea­lis­ti­sch er­reich­ba­ren Pa­ti­en­ten­zah­len.

Da­mit die der­zei­ti­gen Prä­mis­sen für Ihre Zu­kunft zu ei­ner surf­ba­ren Wel­le und nicht zum zer­stö­re­ri­schen Bre­cher wer­den, un­ter­stüt­zen wir Sie ger­ne mit be­darfs­ori­en­tier­ten Ana­ly­sen und Ver­sor­gungs­si­mu­la­tio­nen bei der Ent­wick­lung Ih­rer zu­kunfts­fä­hi­gen Ge­schäfts­mo­delle. Ger­ne stel­len wir die­se Ana­ly­se­er­geb­nisse den Stär­ken und Po­ten­zia­len Ih­rer Or­ga­ni­sa­tion ge­gen­über und lei­ten ge­mein­sam mit Ih­ren Ex­per­ten aus den Hand­lungs­al­ter­na­ti­ven die zu­kunfts­fä­hi­gen Op­tio­nen ab, so­dass Sie als Ka­pi­tän stets Kurs hal­ten.

Möch­ten Sie mehr über die tri­no­vis Ver­sor­gungs­ana­lyse wis­sen?
Neh­men Sie mit uns Kon­takt auf!
tri­no­vis QB-Ana­ly­zer

Die deut­schen Kran­ken­häu­ser sind ver­pflich­tet, um­fang­rei­che An­ga­ben zu ih­rem Leis­tungs­port­fo­lio und zu den durch­ge­führ­ten Be­hand­lun­gen in den ge­setz­li­chen Qua­li­täts­be­rich­ten zu ver­öf­fent­li­chen. Der tri­no­vis QB-Ana­ly­zer stellt die­se Da­ten in über­sicht­li­cher und struk­tu­rier­ter Form für ei­gene Aus­wer­tun­gen zur Ver­fü­gung. Der Be­nut­zer kann bei­spiels­weise er­mit­teln,

  • wel­che Kran­ken­häu­ser mit wel­chen Fach­ab­tei­lun­gen in ei­ner Re­gion tä­tig sind,
  • wel­ches Leis­tungs­spek­trum die Kran­ken­häu­ser an­bie­ten so­wie
  • wel­che Kenn­zah­len die Kran­ken­häu­ser und Fach­ab­tei­lun­gen aus­zeich­nen.

Die Da­ten kön­nen für die bis­he­ri­gen Ver­öf­fent­li­chungs­jahre 2006–2012 ab­ge­ru­fen und die Fall­zahl-Ent­wick­lung dar­ge­stellt wer­den. Der tri­no­vis QB-Ana­ly­zer wird er­gänzt durch eine in Ex­cel ein­ge­bet­tete Kar­ten­kom­po­nente, die die Kran­ken­häu­ser und re­le­van­ten Kenn­zah­len geo­gra­fi­sch dar­stellt.

Die An­wen­dung ba­siert auf den Mi­cro­soft SQL Ser­ver Ana­ly­sis Ser­vices und Mi­cro­soft Ex­cel 2010 oder hö­her zur fle­xi­blen Da­ten­ana­lyse.

Möch­ten Sie mehr über die Ein­satz­mög­lich­kei­ten und den Nut­zen des tri­no­vis QB-Ana­ly­zer er­fah­ren?
Neh­men Sie mit uns Kon­takt auf!

tri­no­vis Ti­me­Ana­ly­zer

Der tri­no­vis Ti­me­Ana­ly­zer ist die Ar­beits­platz­lö­sung zur Ana­lyse und Steue­rung von Per­so­nal­ein­satz und Ar­beits­pro­zes­sen. Sie ver­bin­det die be­kannte tri­no­vis-Kom­pe­tenz aus der Er­stel­lung gro­ßer ana­ly­ti­scher Da­ten­ban­ken mit Er­fah­run­gen aus der stra­te­gi­schen und ope­ra­ti­ven Kran­ken­haus­steue­rung und der Per­so­nal­lo­gis­tik.

Das bie­tet Ih­nen der tri­no­vis Ti­me­Ana­ly­zer:

  • Er­stel­lung aus­sa­ge­kräf­ti­ger Ana­ly­sen für die Be­rei­che Per­so­nal- und Zeit­ma­nage­men­t­ana­ly­tik
  • in­ter­ak­tive Ad-Hoc-Aus­wer­tun­gen
  • Stan­dard- und In­di­vi­du­al­re­porting
  • In­te­gra­tion be­lie­bi­ger Da­ten­quel­len
  • Ein­satz­be­rei­che
    • Per­so­nal­be­mes­sung
    • Per­so­nal­ein­satz­steue­rung
    • Ar­beits­zeit­ma­nage­ment
    • Or­ga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung
    • Über­last­ma­nage­ment

Möch­ten Sie mehr über die Ein­satz­mög­lich­kei­ten und den Nut­zen des tri­no­vis Ti­me­Ana­ly­zer er­fah­ren?

Auf der Web­site zum tri­no­vis Ti­me­Ana­ly­zer fin­den Sie wei­tere aus­führ­li­che In­for­ma­tio­nen und Aus­wer­tungs­bei­spiele.

Sie möch­ten mehr über aus­sa­ge­kräf­tige Ar­beits­zeit­ana­ly­tik er­fah­ren?
Neh­men Sie mit uns Kon­takt auf!

Aus­wer­tung als Ser­vice

Ist Ihr Con­trol­ling durch an­dere wich­tige Auf­ga­ben so ein­ge­spannt, dass es Ana­ly­sen und Re­ports zu Ih­rem Markt­um­feld nicht zeit­nah er­stel­len kann? Be­nö­ti­gen Sie kurz­fris­tig aus­sa­ge­kräf­tige Aus­wer­tun­gen zu in­di­vi­du­el­len Fra­ge­stel­lun­gen oder wol­len Sie grund­sätz­lich Ihre Markt­be­richte von er­fah­re­nen Dienst­leis­tern an­fer­ti­gen las­sen? Um Ih­rem Be­darf auch hier ge­recht zu wer­den, stel­len wir Ih­nen ei­nen spe­zi­el­len Aus­wer­tungs­ser­vice zur Ver­fü­gung. Da­bei wer­den alle Aus­wer­tun­gen nach un­se­rer Best Prac­tice-Metho­de er­stellt. Obers­tes Ziel da­bei ist es, Ih­nen hand­lungs­ori­en­tierte In­for­ma­tio­nen zu ge­ben. Je nach Be­darf kön­nen Sie die­sen Ser­vice ein­ma­lig oder auch in Form von re­gel­mä­ßi­gen Re­ports in An­spruch neh­men.

Un­ser Aus­wer­tung als Ser­vice um­fasst:

  • Online-Work­shops, um Ziel­märkte zu er­ar­bei­ten, die in Ihre Lö­sun­gen in­te­griert wer­den (tri­no­vis Power-Ana­ly­se),
  • Kar­ten­aus­wer­tun­gen zu al­len re­le­van­ten Leis­tungs­be­rei­chen Ih­rer Kli­nik als PDF und Power­point-Prä­sen­ta­ti­on,
  • um­fang­rei­che Ta­bel­len­aus­wer­tun­gen in Form von Mi­cro­soft Ex­cel Pivot-Tabel­len, in de­nen kom­plexe Sach­ver­halte über­sicht­lich dar­ge­stellt wer­den und bei Be­darf Ein­zel­hei­ten ver­tie­fend dar­ge­stellt wer­den kön­nen,
  • Work­shops vor Ort, in de­nen mit Ih­nen die Aus­wer­tun­gen er­ör­tert wer­den.

Möch­ten Sie mehr über den tri­no­vis Aus­wer­tungs­ser­vice wis­sen?
Neh­men Sie mit uns Kon­takt auf!

tri­no­vis Da­ten­dienste

Da­ten aus dem Kran­ken­haus­be­reich än­dern sich per­ma­nent. Da­mit Sie stets auf dem ak­tu­el­len Stand sind und ver­läss­li­che Aus­sa­gen tref­fen kön­nen, bie­ten wir Ih­nen die Ana­lyse und Aus­wer­tung als Dienst an. Da­bei um­fasst un­ser An­ge­bot die Ak­tua­li­sie­rung und Aus­wer­tung von Da­ten aus den Be­rei­chen Markt- und Ein­wei­ser-Con­trol­ling, §21 KHEntgG und Qua­li­täts­be­richte.

Das bie­ten Ih­nen die tri­no­vis Da­ten­dienste:

  • Be­rei­ni­gung und Pfle­ge Ih­rer Stamm­da­ten,
  • je­der­zeit ak­tu­ell auf­be­rei­tete  Da­ten,
  • auf Wunsch: Aus­wer­tun­gen als Ser­vice mit jähr­li­cher Fort­schrei­bung der Aus­wer­tun­gen Ih­rer Markt­ge­ge­ben­hei­ten oder
  • un­ter­jäh­rige Ein­wei­ser­be­richte als Grund­lage für ge­ziel­tes Ein­wei­ser-Con­trol­ling.

Spa­ren Sie Kos­ten und Zeit und neh­men Sie die tri­no­vis Da­ten­dienste in An­spruch.
Neh­men Sie mit uns Kon­takt auf!

Schu­lun­gen und Sup­port

Wer Markt­ana­ly­sen an­fer­ti­gen möch­te, be­nö­tigt nicht nur die da­für er­for­der­li­chen Soft­ware­lö­sun­gen und Markt­da­ten, son­dern muss auch das da­für not­wen­dige Wis­sen auf­bauen. Es muss ein grund­sätz­li­ches Ver­ständ­nis für Da­ten­grund­la­gen und im Be­son­de­ren fürgeo­gra­fi­sche Ana­ly­sen ent­wi­ckelt wer­den. An­schlie­ßend müs­sen Stan­dards ge­schaf­fen wer­den, nach de­nen häu­fige Fra­ge­stel­lun­gen struk­tu­riert be­ant­wor­tet wer­den kön­nen. Um spe­zi­elle Fra­gen be­ant­wor­ten zu kön­nen, sind zu­dem Er­fah­run­gen im Be­reich Markt­ana­ly­sen von gro­ßem Vor­teil.

Mit spe­zi­ell dar­auf aus­ge­rich­te­ten Schu­lun­gen un­ter­stüt­zen wir Sie dar­in, sich mög­lichst schnell das not­wen­dige Wis­sen an­eig­nen zu kön­nen. Die Schu­lun­gen bie­ten wir Ih­nen öf­fent­lich oder in­di­vi­du­ell, in Han­no­ver oder bei Ih­nen vor Ort, als Prä­senz- oder Online-Schu­lung an.

Das zen­trale An­lie­gen un­se­rer Schu­lun­gen ist, Ih­nen zu ver­mit­teln, wie Sie aus Da­ten zu In­for­ma­tio­nen kom­men, aus de­nen Sie Hand­lun­gen ab­lei­ten kön­nen. Wir le­gen Wert auf Pra­xis­nähe. Da­her er­mög­li­chen wir es Ih­nen, in der Schu­lung mit Ih­ren Da­ten kon­krete Fra­ge­stel­lun­gen zu Ih­rem Markt zu be­ar­bei­ten. Im Er­geb­nis hal­ten Sie be­reits nach der Schu­lung Ihre er­ste ei­gene Markt­ana­lyse in der Hand.

Kun­den, die ei­nen Sup­port­ver­trag zum tri­no­vis KM-Explo­rer ab­ge­schlos­sen ha­ben, wer­den von uns dar­über hin­aus je­der­zeit be­ra­tend bei der Be­ar­bei­tung ih­rer Fra­gen un­ter­stützt. Da­für ste­hen un­se­ren Sup­port­mit­ar­bei­tern Online-Lösun­gen zur Ver­fü­gung, um Ih­nen In­halte über das In­ter­net de­mons­trie­ren zu kön­nen. Die­ser in­halt­li­che Sup­port wird gern und häu­fig in An­spruch ge­nom­men und macht heu­te den we­sent­li­chen Teil un­se­rer Sup­port­leis­tun­gen für un­sere Kun­den aus.

Möch­ten Sie mehr über un­ser Schu­lungs-und Sup­port­an­ge­bot er­fah­ren?
Neh­men Sie mit uns Kon­takt auf!