Über tri­no­vis

Über tri­no­vis

Informations­lieferant

tri­no­vis ist Informations­lieferant zu allen Fra­gen, die den Markt der sta­tio­nä­ren Gesundheits­versorgung betref­fen.

Zahl­rei­che der von tri­no­vis ent­wi­ckel­ten Metho­den haben sich als Stan­dards eta­bliert. Ent­schei­der aus über 450 Stand­or­ten nut­zen Leis­tun­gen von tri­no­vis, u. a. für die Ent­wick­lung erfolg­rei­cher Ange­bots­stra­te­gi­en, Ver­hand­lun­gen mit Krankenkassen/Krankenhäusern, Inves­ti­ti­ons­fi­nan­zie­run­gen, Koope­ra­ti­ons- und Expan­si­ons­vor­ha­ben und Chef­arzt-Neu­be­set­zun­gen.

Das Kom­pe­tenz-Feld erstreckt sich von Markt­ana­ly­sen und Ver­sor­gungs­ana­ly­sen über Stamm­da­ten-Auf­be­rei­tung bis zur Bereit­stel­lung von Lösun­gen für die Lie­fer­ket­te in Kran­ken­häu­sern.

Mit über 450 ana­ly­sier­ten Stand­or­ten ist die tri­no­vis GmbH Markt­füh­rer im Bereich Ver­sor­gungs­markt– und Ein­wei­ser­ana­ly­sen für Kran­ken­häu­ser.

Geschäfts­be­rei­che der tri­no­vis Grup­pe

Zu den wei­te­ren Geschäfts­be­rei­chen im Gesund­heits­we­sen der tri­no­vis Grup­pe zählt die Bereit­stel­lung von BI- und Con­trol­ling-Lösun­gen (BIno­vis GmbH) und die Opti­mie­rung der Lie­fer­ket­te mit­samt einer Trans­ak­ti­ons­platt­form für Kran­ken­häu­ser und Lie­fe­ran­ten (GSG mbH).

In dem Bereich Sys­tem­in­te­gra­ti­on stellt die zur tri­no­vis Grup­pe gehö­ren­de Impress Lösun­gen für die Inte­gra­ti­on von Geo­in­for­ma­ti­ons (GIS)- u. Pro­jekt­ma­nage­ment (PMS)-Systemen mit SAP zur Ver­fü­gung.