Arztstammdaten-Bereinigung

Das Potenzial Ihrer Arztstammdaten vollständig ausschöpfen.

Genaue Informationen über die einweisenden Ärzte sind die Grundvoraussetzung für Ihr erfolgreiches Einweisermanagement. Einweiseranalysen und die Kommunikation mit einweisenden Ärzten werden erst anhand valider Arztstammdaten möglich. Weitere angeschlossene Prozesse wie Patientenadministration oder Marketing profitieren ebenfalls.

Krankenhäuser
Reha-Kliniken
Weitere Akteure
\

Herausforderungen.

Patientenadministration

In der Patientenaufnahme herrscht häufig Zeitdruck. Daher müssen auch unvollständige oder unleserliche Einweisungen in kürzester Zeit in das Patientenverwaltungssystem eingegeben werden. Dies führt zwangsläufig zu Fehlern!

Controlling

Das Controlling ist für aussagekräftige Zuweiseranalysen verantwortlich. Diese Aufgabe ist aber deutlich erschwert und wesentlich zeitaufwändiger, wenn sich zunächst durch Dubletten und unvollständige Daten gekämpft werden muss. Außerdem sind Zuweiserauswertungen, in denen in vielen Fällen keine Zuweiser zugeordnet sind, nicht aussagekräftig

 Marketing

Genaue Informationen über die einweisenden Ärzte sind die Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches Einweisermanagement. Da im Alltagsgeschäft der Patientenaufnahme aus den oben beschriebenen Gründen Informationen zu einweisenden Ärzten lückenhaft, falsch, mehrfach und mit abweichenden Angaben oder überhaupt nicht erfasst werden, ist die Kommunikation mit den einweisenden Ärzten deutlich erschwert.

Projektablauf.

Stets valide und aktuelle Stammdaten

Wir stellen sicher, dass Ihre Stammdaten stets valide und aktuell bleiben. Ein quartalsweises Update sorgt für kontinuierlich gepflegte Daten. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine telefonische Hotline und einen Workshop, in dem wir Ihnen die Projektschritte erläutern und offene Fragen klären.

Sie lie­fern uns die in Ih­rem Pa­ti­en­ten­ver­wal­tungs­sys­tem hin­ter­leg­ten Stamm­da­ten zu Ih­ren ein­wei­sen­den Ärz­ten. Wir be­rei­ni­gen Ihre Da­ten in einem mehrstufigen Verfahren bei uns auf. An­schlie­ßend er­hal­ten Sie die be­rei­nig­ten Arzt­da­ten zu­rück und im­por­tie­ren sie in Ihr Sys­tem.

Alle wichtigen Schnittstellen

Unser System kann die beiden weitverbreitetsten Systeme ansprechen und hat Schnittstellen sowohl für SAP IS-H als auch für Dedalus ORBIS.

Leistungen im Detail
  • initiale Bereinigung des Gesamtdatenbestandes
  • Dublettenbeseitigung
  • Normierung der Fachbezeichnung
  • Korrektur von Namen und Adressen
  • Zuspielen fehlender Informationen
  • Ergänzung um fehlende Datensätze zu Nicht-Einweisern aus dem Einzugsgebiet
  • Übergabe einer Kontrolldatei
  • Veränderungsprotokoll
  • Hotline und Support
  • periodische Updates

Stets valide und aktuelle Stammdaten

Wir stellen sicher, dass Ihre Stammdaten stets valide und aktuell bleiben. Ein quartalsweises Update sorgt für kontinuierlich gepflegte Daten. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine telefonische Hotline und einen Workshop, in dem wir Ihnen die Projektschritte erläutern und offene Fragen klären.

Sie lie­fern uns die in Ih­rem Pa­ti­en­ten­ver­wal­tungs­sys­tem hin­ter­leg­ten Stamm­da­ten zu Ih­ren ein­wei­sen­den Ärz­ten. Wir be­rei­ni­gen Ihre Da­ten in einem mehrstufigen Verfahren bei uns auf. An­schlie­ßend er­hal­ten Sie die be­rei­nig­ten Arzt­da­ten zu­rück und im­por­tie­ren sie in Ihr Sys­tem.

Alle wichtigen Schnittstellen

Unser System kann die beiden weitverbreitetsten Systeme ansprechen und hat Schnittstellen sowohl für SAP IS-H als auch für Dedalus ORBIS.

Leistungen im Detail
  • initiale Bereinigung des Gesamtdatenbestandes
  • Dublettenbeseitigung
  • Normierung der Fachbezeichnung
  • Korrektur von Namen und Adressen
  • Zuspielen fehlender Informationen
  • Ergänzung um fehlende Datensätze zu Nicht-Einweisern aus dem Einzugsgebiet
  • Übergabe einer Kontrolldatei
  • Veränderungsprotokoll
  • Hotline und Support
  • periodische Updates
\

So profitieren Sie von unserer Bereinigung und Pflege Ihrer Stammdaten.

Ihr Auf­nah­me­pro­zess wird ent­las­tet

Sobald saubere Stammdaten der nie­der­ge­las­se­nen Ärz­ten aus dem Ver­sor­gungs­ge­biet Ih­res Kran­ken­hau­ses im System hin­ter­legt sind, können Ihre Mit­ar­bei­ter bei der Auf­nahme ei­nes Pa­ti­en­ten, die ent­spre­chen­den Da­ten zum ein­wei­sen­den Arzt auf­zu­ru­fen, ohne diese in das Sys­tem ein­ge­ben zu müs­sen. Dadurch werden Fehl­ein­ga­ben und Dubletten deutlich re­du­ziert.

Erleichterung für das Controlling

Dem Controlling lie­gen nun ge­si­cherte und bereinigte In­for­ma­tio­nen zu den Kas­sen­ärz­ten in Ih­rem Ver­sor­gungs­ge­biet vor, sodass aus­sa­ge­kräf­tige Ein­wei­ser­ana­ly­sen problemlos durchgeführt werden können.

Die Grund­vor­aus­set­zung für Ihr er­folg­rei­ches Ein­weis­er­ma­nage­ment ist geschaffen

Dem Aufbau eines strukturierten Einweisermanagements steht nichts mehr im Wege: es liegen nur vollständige und aktuelle Artstammdaten vor. Sehen Sie sich auch weitere Informationen zum trinovis Einweisermanagement an.

Sie möchten mehr über unsere Lösungen erfahren?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen!