„Die akademische Freiheit ist die Freiheit, so viel lernen zu dürfen, wie man nur will.“ (Rudolf Virchow)

Ums Lernen ging es auch bei uns in der vergangenen Woche. Im Rahmen des Studiengangs Health Management der Leibniz Fachhochschule Hannover hat Geschäftsführer, Marc Elmhorst, einen Vortrag zum Thema Big Data gehalten. Mit den theoretischen Grundlagen waren die Studenten bereits vertraut.

Es wurde aufgezeigt, was mit der großen Menge an öffentlich verfügbaren Daten möglich ist, in welchen Bereichen diese genutzt und zur Beantwortung welcher Fragen diese verwendet werden. Der Fokus lag dabei auf Krankenhaus und Krankenkassen spezifischen Inhalten.

Beispielhaft wurde auf Einweiser-, Markt- und Wettbewerbsanalysen eingegangen. Darüber hinaus wurde an Hand von praktischen Beispielen aufgezeigt, wie Simulationen zur Unterstützung von Krankenhausneubauten, Mindestmengenregelungen oder Versorgungsveränderungen in Kreisen genutzt werden können.

Wir freuen uns aufs nächste Mal!