trinovis VISION

trinovis VISION

Steuerungsrelevante Informationen – übersichtlich.einfach.sofort.

Mit trinovis VISION behalten Sie die steuerungsrelevanten Kennzahlen hinsichtlich Ihres Marktes, Ihrer Einweiser und Ihrer Medizinstrategie stets im Blick – vom Gesamtbild bis zu einzelnen Fachabteilungen und Leistungen.

Dafür ist keine Installation erforderlich: die Berichte sind webbasiert und somit plattformunabhängig nutzbar, auch auf Mobilgeräten. Mittels zielgruppenspezifischer Berichte richtet sich die Lösung sowohl an Nutzer ohne tiefe Erfahrung in der Datenanalyse als auch an Spezialisten.

Mit trinovis VISION sind Sie bestens gerüstet: Mit den vorinstallierten Analyse- und Auswertungssets erstellen Sie im Handumdrehen aussagekräftige Berichte.

Periodendifferenzen. Tabellarische und geografische Darstellung der Fallzahlveränderungen nach Erkrankungskapitel*

*dargestellt sind fiktive Demodaten und Krankenhäuser

trinovis VISION setzt auf die führende BI-Technologie und eine umfangreiche Datenbasis.

trinovis VISION basiert auf Microsoft Power BI, dem Marktführer im Bereich Business Intelligence*. Als Datenbasis kommt die trinovis VISION-Datenbank zum Einsatz. Diese umfangreiche Datenbank umfasst neben Struktur- und Leistungsdaten aus den Qualitätsberichten der Krankenhäuser sowie öffentlichen Statistiken auch Informationen zu Fallbewegungen, Einweiserdaten und Prozesszeiten.

* Studie der Gartner Group aus dem Jahr 2019: https://info.microsoft.com/ww-landing-gartner-mq-bi-analytics-2019.html?LCID=EN-US / https://www.gartner.com/en/documents/3900992 und Studie Forrester Research aus dem Jahr 2019: https://powerbi.microsoft.com/de-de/blog/microsoft-a-leader-in-the-forrester-wave-enterprise-bi-platforms// https://reprints.forrester.com/#/assets/2/108/RES151235/reports

trinovis VISION auf einen Blick.

Verfügbarkeit und Nutzen

  • keine Installation erforderlich, Daten auf trinovis-Servern
  • umfassende Transparenz: steuerungsrelevante Kennzahlen Ihres Krankenhauses im Blick

Leistungsbereiche

  • Leistungsplanung
  • Medizinstrategie
  • Marktanalyse
  • Versorgungsanalyse
  • Einweiserbeziehungsmanagement
  • Abteilungsberichtswesen

Für Einsteiger und Experten

  • Chefärzte
  • Geschäftsführung
  • Controlling
  • Unternehmensentwicklung
  • Marketing

Analysen und Auswertungen anhand vielfältiger und ansprechend aufbereiteter Visuals.

trinovis VISION besteht aus einzelnen Berichten, die in verschiedene Themenbereiche gegliedert sind. Die Berichte setzen sich aus interaktiven Visuals wie z. B. Tabellen, Graphen, Diagrammen und Karten zusammen.

Mit wenigen Klicks fokussieren Sie die Visuals auf Ihre Fragestellung. Das gefilterte Ergebnis wird Ihnen sofort angezeigt und kann als PDF- oder Excel-Datei exportiert werden.

Erreichbarkeit. Regionale Fahrzeiten zum nächsten Perinatalzentrum sowie Anteil der Einwohner nach Fahrzeitklassen*

*dargestellt sind fiktive Demodaten und Krankenhäuser

Einweiserbeziehungsmanagement.

Das Modul Connect ermöglicht Ihnen zielgerichtete Einweiser-Kampagnen zu erstellen, zu verwalten und zu analysieren. Erstellen Sie z. B. eine Liste mit Ihren Top-Einweisern aus einem Bericht und übernehmen diese für eine Kampagne in das Modul Connect. Dort können Sie weitere Informationen mit den Einweisern verknüpfen.

Dank übersichtlicher Kalenderfunktion behalten Sie alle wichtigen Termine im Blick. Darüber hinaus ist eine Schnittstelle zu Microsoft Outlook vorhanden. Die Auswirkungen der Kampagne werden im Anschluss in den Berichten dargestellt.

Connect. Kalenderfunktion, Angaben zu einer Betriebsstätte inklusive der Personen und verbundenen Kampagnen*

*dargestellt sind fiktive Demodaten und Krankenhäuser

Perfekt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten – dank modularem Aufbau.

trinovis VISION bietet Ihnen für alle relevanten Bereiche Module an, die Sie je nach Bedarf kombinieren können.

Stets dabei im Fokus: eine übersichtliche und einfache Bedienung, damit sie sofort auf die benötigten Informationen zugreifen können.

 Modularer Aufbau VISION.

Die einzelnen Module im Überblick.

Marktanalyse

Das Modul Marktanalyse gibt einen Überblick über die eigenen Stärken und Schwächen, sowie die Entwicklung in den verschiedenen medizinischen Leistungsbereichen, prognostiziert Fall-Erwartungswerte in der relevanten Versorgungsregion und ermöglicht direkte Vergleiche mit den Mitbewerbern.

Welche Fragestellungen können mit diesem Modul beantwortet werden?

  • Aus welchen Postleitzahlgebieten kommen meine Patienten?
  • Wie verteilt sich die Fallherkunft auf meine Standorte? Welcher Anteil entfällt auf den regionalen Wettbewerb?
  • Wie haben sich die Fallzahlen und die Anzahl der Behandlungen in den letzten Monaten / Jahren in meinen Standorten entwickelt?
  • Wie werden sich die Fallzahlen und die Anzahl der Behandlungen unter Berücksichtigung der demografischen Entwicklung in meinen Standorten voraussichtlich verändern?
  • Wo befinden sich meine relevanten Wettbewerber?
  • Wie gestalten sich das Leistungsportfolio und die Strukturen meiner Mitbewerber (behandelte Erkrankungen, durchgeführte Prozeduren und ambulante Operationen, Qualitätsindikatoren, Zentren, Personalkennzahlen etc.)?

    Einweiseranalyse

    Das Modul Einweiseranalyse ermöglicht eine detaillierte Analyse der Einweiser, Ihrer eingewiesen Diagnosen und Behandlungen im zeitlichen Verlauf und klassifiziert die Einweiser in verschiedene Kategorien.

    Welche Fragestellungen können mit diesem Modul beantwortet werden?

    • Wer sind die relevanten Einweiser meiner Fachabteilungen?
    • Wie ist die regionale Verteilung der Einweiser?Wie haben sich die Einweisungen im zeitlichen Verlauf verändert
    • Gibt es Schlüssel-, Nicht-, Problemeinweiser und ehemalige Einweiser?
    • Welche Einweiser befinden sich in meinem Einzugsgebiet, die noch nie in mein Haus eingewiesen haben?
    • Wie lauten die genauen Kontaktdaten der Einweiser, die ich ansprechen möchte?

    Versorgungsanalyse

    Das Modul Versorgungsanalyse enthält umfassende Informationen für Beschreibung und Monitoring der stationären und ambulanten Versorgungslandschaft.

    Welche Fragestellungen können mit diesem Modul beantwortet werden?

    • Wer sind die relevanten Einweiser meiner Fachabteilungen??Wie ist die regionale Verteilung der Einweiser?
    • Wie haben sich die Einweisungen im zeitlichen Verlauf verändert?Gibt es Schlüssel-, Nicht-, Problemeinweiser und ehemalige Einweiser?
    • Welche Einweiser befinden sich in meinem Einzugsgebiet, die noch nie in mein Haus eingewiesen haben?
    • Wie lauten die genauen Kontaktdaten der Einweiser, die ich ansprechen möchte?

    Leistungsplanung

    Das Modul Leistungsplanung unterstützt Sie hinsichtlich der Optimierung des Leistungsportfolios bzgl. Marktposition, Wettbewerb und zu erwartender Marktentwicklung.

    Welche Fragestellungen können mit diesem Modul beantwortet werden?

    • Wie ist das ambulante Potenzial der bislang stationär durchgeführten Eingriffe unter Berücksichtigung verschiedener Kriterien wie z. B. Verweildauer oder Beatmung?

    • Welche Behandlungen laufen gut und müssen perspektivisch weiter ausgebaut werden? In welche Behandlungen sollte nicht weiter investiert werden, da damit aktuell oder zukünftig Verluste eingefahren werden (Portfolio-Analyse)?

    • Wie sind meine Referenzkosten gemäß InEK-Kostenmatrix nach DRG?

    • Wie sind meine Fallzahlen und Erlöse je Indikation bis zum Jahr 2030?

    • Wie verändern sich die Werte, wenn die Planungsparameter individuell verändert werden (Einsatz des Planungseditors)?

    Fachabteilungsberichtswesen

    Das Modul Fachabteilungsberichtswesen umfasst ein automatisiertes Online-Berichtssystem von individuell abgestimmten Fachabteilungsberichten zur Information und Leistungssteuerung von Chefärzten.

    Welche Fragestellungen können mit diesem Modul beantwortet werden?

    • Wie ist die Leistungsstruktur in meiner Fachabteilung und wie ist die Entwicklung im zeitlichen Verlauf (z. B. anhand Fallzahl, Casemix, Casemix-Index, DRGs/PEPP, Haupt- und Nebendiagnosen, Verweildauer)?

    • Wie steht meine Fachabteilung im Vergleich zum Mittelwert der anderen Fachabteilungen meines Hauses (hausinternes Benchmark)?

    • Wer sind meine relevanten Einweiser und wie ist die Entwicklung im zeitlichen Verlauf?

    • Welche Nicht-Einweiser muss ich kontaktieren?

    Connect

    Das Modul Connect unterstützt das Einweiserbeziehungsmanagement. Es enthält maßgeschneiderte Berichte zur Identifikation von Adressaten für Kommunikationskampagnen. Auf Basis dieser Berichte können zielgerichtete Einweiser-Kampagnen erstellt und verwaltet werden (das heißt z. B. Erstellung von Aktivitäten, Verwaltung von Besuchen und Kontakten, Hinzufügen von Notizen oder Terminen für einzelne Aktionen etc.). Es bestehen Exportmöglichkeiten von Terminen in Outlook oder von Kontakt-/Marketinglisten in Excel.

    Welche Fragestellungen können mit diesem Modul beantwortet werden?

    • Welche Einweiser eignen sich für eine zielgerichtete Kampagne?

    • Wie ist der aktuelle Stand der Kampagne (welche Ärzte müssen noch kontaktiert werden, welche Termine stehen an, etc.)?

    • Wie haben sich die Einweisungen durch die Kampagne verändert?

    trinovis VISION kennenlernen.

    Ja, ich möchte mehr über trinovis VISION erfahren.

    Nachricht (bei Bedarf)

    Meine Kontaktdaten (*Pflichtfelder)

    Anrede*