Seite wählen
Um den Zoo Hannover mit seinen rund 1800 Tieren während der Coronakrise zu unterstützen, übernimmt die trinovis GmbH eine Patenschaft.

Als mittelständisches, regionales Unternehmen möchten wir uns gerne lokal engagieren. Dabei kamen zwei Tierarten in die engere Wahl: Flusspferde und Elefanten. Die Belegschaft stimmte am Ende für die achtjährige Elefantenkuh Yumi. „Elefanten passen zu uns, sie haben die unterschiedlichsten Charaktere, halten aber als Familien stark zusammen“, erklärt Marc Elmhorst, Geschäftsführer der trinovis GmbH, das Abstimmungsergebnis.

Weitere Informationen zur Patenschaft und mehr Fotos finden Sie auf der Website vom Zoo Hannover.

Abbildung: Freuen sich über die Patenschaft (v. l. n. r.): Zoo-Geschäftsführer Andreas M. Casdorff und trinovis Geschäftsführer Marc Elmhorst bei Paten-Elefant Yumi.